+49 6221 5997281 info@just-vr.com

FAQ

Kurz gefragt und schnell erklärt – Basics rund um die Shade VR-Cardboards

Welche Smartphones sind für die Shade Cardboards geeignet?

Grundsätzlich sind alle gängigen Smartphones für unsere Cardboards geeignet. Die robuste Halterung passt sich den Dimensionen des Smartphones an und bietet zuverlässigen Halt. Sowohl Shade als auch ShadePRO-Cardboards harmonieren selbst mit außergewöhnlichen Formaten wie beispielsweise beim iPhone 7 Plus oder dem Samsung Galaxy S8+.

Kann das Smartphone während dem VR-Erlebnis nicht aus der Brille fallen?

Nein. Smartphone und Fallhöhe vertragen sich nicht, weshalb unser Designer einen zuverlässigen Ausfallschutz in die Konzeption der Cardboards mit einbezogen hat: Zwei seitliche Laschen sowie zwei Easy-Coin-Klettverschlüsse ermöglichen die sichere Befestigung des Smartphones.

Handelt es sich bei den Shade VR-Cardboards um einen DIY-Bausatz?

Nein. Die Carboards von Just-VR werden komplett fertig geliefert, sind in wenigen Handgriffen kinderleicht aufgestellt und dann sofort einsatzbereit. Die Nutzer müssen nichts herunterladen, nichts ausdrucken oder basteln, sondern starten direkt in ihre persönliche virtuelle Realität.

Was unterscheidet Shade VR-Cardboards von anderen Modellen?

Shade VR-Cardboards sorgen mit einzigartigem Design und hochwertigen Komponenten für ein intensives Virtual Reality-Erlebnis. Die Qualität der Cardboards ist für einen längerfristigen, mehrfachen Einsatz ausgelegt und nicht mit billigen „Wegwerf“-Cardboards vergleichbar. Kontaktieren Sie uns am besten für ein Muster – Sie merken den Unterschied.

Gibt es die VR-Brillen in verschiedenen Größen?

Nein. Die Shade VR-Cardboards sind in einer universellen Größe erhältlich, die so gewählt ist, dass möglichst viele Menschen in den vollen Genuss der Virtual Reality kommen. Das ShadePRO Cardboard ist mit einem verstellbaren Gummiband ausgestattet, womit die VR-Brille an nahezu jede Kopfform angepasst werden kann und bequemen Tragekomfort bietet. Das Kopfband ist nicht wie bei anderen Modellen fest verklebt, sondern wird ähnlich der Weiteneinstellung der Träger an Rucksäcken unkompliziert an den seitlichen Schlitzen des Cardboards eingefädelt und gibt auch bei mehrfacher Verstellung zuverlässigen Halt. Auch die Shade Cardboards statten wir optional mit seitlichen Schlitzen (kostenlos) sowie Kopfbändern (gegen Aufpreis) aus.

Ich bin Brillenträger, was nun?

Das macht überhaupt nichts! Die Shade VR-Cardboards werden einfach über die Brille gestülpt und bieten das volle VR-Erlebnis ohne Einschränkung oder Nachteile für den Nutzer.

Sind die Linsen in den Shade VR-Cardboards verstellbar?

Ja, allerdings nur bei der ShadePRO. Als derzeit einziges Cardboard weltweit lassen sich hier die Linsen nach rechts und links verschieben, um sie dem persönlichen Augenabstand optimal anzupassen.

Wo sind VR-Anwendungen für die Cardboards erhältlich?

YouTube ist voll von faszinierenden VR-Inhalten, die Nutzer kostenlos nutzen können. Außerdem sind Apps oder Anwendungen für ein beeindruckendes VR-Erlebnis im jeweiligen AppStore des Betriebssoftware-Anbieters (iOS, Android, Microsoft) erhältlich. Insgesamt ist die Auswahl an kostenlosen und kostenpflichtigen VR-Inhalten sehr groß und wächst rasant. TIPP: Viele Anbieter produzieren exklusive VR-Inhalte nach Ihren Wünschen. Gerne stellen wir hier einen Kontakt zu unseren erfahrenen Partnern her – sprechen Sie uns an.

Welche Brandings der VR-Cardboards sind möglich?

Unsere VR-Cardboards lassen sich in beiden Ausführungen nach Ihren Wünschen branden – mit Ihrem Logo, Ihrem Design oder Ihrer Werbebotschaft. Das Shade-Carboard wird standardmäßig in einer bedruckten Umverpackung produziert, das ShadePRO-Cardboard wird in einer edlen, weißen Umverpackung geliefert, die optional gegen Aufpreis bedruckt werden kann.

Just-VR-Zielgruppenbarometer

Virtual Reality bringt Werbung auf ein neues, nie dagewesenes Level, das eine hochemotionale Sprache spricht und Begeisterung erlebbar macht – sowohl für erfahrene Zielgruppen, die über die wundersamen Möglichkeiten moderner Technik schmunzeln, als auch für jüngere Generationen, für die Virtual Reality bald eine Selbstverständlichkeit sein wird.